logo-thomas-okos-cdu

Närrischer Landtag 2023

Traditionell lädt Landtagspräsident André Kuper zum närrischen Landtag nach Düsseldorf ein. In diesem Jahr besuchte mich das Dreigestirn der Rhein-Erft-Perlen aus Frechen-Bachem.

Es war schon ganz besonders, als das Bachemer Dreigestrin 2021-2023 am vergangenen Dienstag, 07.02.2023, in den Landtag der Landeshauptstadt einzog. Mit ihnen zusammen waren 111 andere Tollitäten aus allen Regionen Nordrhein-Westfalens der Einladung des Landtags gefolgt.
Allen voran, der Repräsentant der Bachemer Jecken, seine Tollität Prinz Friedhelm II. (Friedhelm Harf), gefolgt von seiner Deftigkeit Bauer Sascha (Sascha Langen) und dem schönsten, was Frechen-Bachem zu bieten hat: Jungfrau Janina (Jan Pickardt).

Nach dem ersten Kaltgetränk in meinem Landtagsbüro, begann der offizielle Teil in der Bürgerhalle des Landtags. Neben dem Empfang und der Ordensübergabe durch Landtagspräsident André Kuper sowie dem Treffen inklusive Ordensaustausch mit Ministerpräsident Hendrik Wüst konnten die Bachemer den Landtag, den Plenarsaal und den CDU-Fraktionssaal besichtigen, ehe es beim Bunten Abend Büttenreden, Live-Musik und tänzerische Darbietungen von Gruppen und Künstlern aus dem gesamten Bundesland gab.

Mit dem Format des Närrischen Landtags wird eine Brücke zwischen Politik und Brauchtum geschlagen. Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch seine Vielfalt aus – genauso der Karneval. Dafür setzte ich mich als Landtagsabgeordneter der CDU-Fraktion in Düsseldorf ein.